Essen & Trinken

GRAND HOTEL WIEN *****

Das Palais aus den 1860er Jahren wurde bereits ab 1870 als Hotel geführt, welches sich schon zur Zeit der Habsburger-Monarchie als wichtiger Treffpunkt der noblen Wiener Gesellschaft etablierte. Nach 1945 unterschiedlichen Nutzungen zugeführt, wurde es nach umfangreichen Umbauten 1994 wieder als Hotel eröffnet und ist seither eines von drei Wiener “LEADING HOTELS OF THE WORLD”. …

GRAND HOTEL WIEN ***** Mehr lesen »

VIENNA MARRIOTT *****

Gegenüber dem Stadtpark mit seinem berühmten Strauss-Denkmal gelegen, kann der Gast des Vienna Marriott nicht nur alle Sehenswürdigkeiten der Innenstadt zu Fuß erreichen, sondern findet auch im Hotel selbst diverse Angebote, unter anderem kulinarischer Art: Das PARKRING RESTAURANT bietet österreichische wie auch internationale Küche; in der CHAMPIONS SPORTS BAR kommen Liebhaber der amerikanischen Küche auf …

VIENNA MARRIOTT ***** Mehr lesen »

WIENER ESSIG BRAUEREI GEGENBAUER

In der Wiener Essig Brauerei von Erwin Gegenbauer geht es um Genuss und höchste Ansprüche an die Qualität der erzeugten Produkte. Und derer gibt es etliche: viele Sorten von Essig (Balsam-Essig, Malzessig, edelsaure Trinkessige, Fruchtessige, Hausessige, Weinessige) kaltgepresste feine Öle selbstgebrautes Bier Kaffee aus eigener Röstung Honig von den eigenen Bienenstöcken am Dach Die hochwertigen …

WIENER ESSIG BRAUEREI GEGENBAUER Mehr lesen »

Hotel LAMÉE ****

Das Design- und Boutiquehotel Lamée empfängt den Gast mit einer gekonnten Mischung aus Wiener Charme und dem Glanz Hollywoods der 1930er Jahre. Neben den exquisit ausgestatteten 32 Zimmern sind auch die beiden Cafés des Hauses erwähnenswert: LAMÉE ROOFTOP bietet Hotelgästen eine Dachbar mit Innenstadt-Ambiente, hoch über einer der geschäftigsten Einkaufsstraßen der Stadt, der Rotenturmstraße. Die …

Hotel LAMÉE **** Mehr lesen »

STADTPARK UND STADTGARTENDIREKTION

Der Stadtpark wurde in den 1860er Jahren mit dem Bau der Ringstraße, welche anstelle der alten Stadtmauer errichtet wurde, angelegt. Als erster öffentlicher Park Wiens sollte er wie eine grüne Lunge für die dicht verbaute Innenstadt fungieren. Der natürlich wirkende englische Gartenstil fällt den Besuchern angenehm auf, die nicht nur zahlreiche Bänke, sondern auch die …

STADTPARK UND STADTGARTENDIREKTION Mehr lesen »

WASSER ZUM KAFFEE

In einem traditionellen Wiener Kaffeehaus gibt es Sitten und Bräuche, die anderswo, in anderen Ländern, nicht üblich und daher unbekannt sind: Die große Auswahl an Zeitungen, die der Reihe nach gelesen werden können. Der Kellner, der Ober genannt wird und elegant gekleidet ist. Die überaus große Auswahl an Kaffeesorten und – zubereitungsarten. In manchen Kaffeehäusern …

WASSER ZUM KAFFEE Mehr lesen »

DAS WIENER KAFFEEHAUS

Wien und seine Kaffeehäuser. Kein echter Wiener, keine echte Wienerin kann ohne Kaffeehaus existieren. Ob alt und traditionsreich oder neu eröffnet und unkonventionell. Guter Kaffee gehört dazu und am besten begleitet von einem Stück Torte, Strudel oder Kuchen. Bleibt nur noch die Frage, weshalb gerade Wien zum Zentrum der Kaffeekultur in Mitteleuropa wurde? … Begeben …

DAS WIENER KAFFEEHAUS Mehr lesen »

FRANKFURTER WÜRSTEL

„Das Frankfurter“ ist allseits beliebt, besonders auch bei Kindern. Doch wie kommt diese Bezeichnung nach Wien? Um 1800 machte sich der Fleischergeselle Johann Georg Lahner von Frankfurt am Main aus auf die Waltz, also auf Wanderschaft. Bis dahin hatte er als Lehrling in Frankfurt das Handwerk erlernt und auch das Herstellen typischer Würste der Region. …

FRANKFURTER WÜRSTEL Mehr lesen »

Scroll to Top